Shark Info Logo


Shark Info 2 / 00   (15.05.2000)

Author

  Intro:

Mexiko: Massaker in Unterwasserpark

Shark Info

  Hauptartikel:

Mexiko: Driftnetz-Flotte schlachtet Tausende von Haien im einzigen Unterwasserpark ab

Shark Info

  Artikel 1:

Das Marine Stewardship Council

Dr. A. J. Godknecht

  Artikel 2:

Untersuchungen zu Surfbrett - Unfällen

Dr. E. K. Ritter

  Artikel 3:

Neuer Shark Info Webserver

Shark Info

  Fact Sheet:

Bogenstirn Hammerhai

Dr. E. K. Ritter


Mexiko: Massaker in Unterwasserpark

Seidenhai Manta

Ein Seidenhai (Carcharhinus falciformis) im Netz der Wilderer.

© Seawatch

Ein Manta (Manta birostris) im Netz der Wilderer.

© Seawatch

Man nannte es das Valentins-Massaker, als am 14. Februar 1994 Fischerboote vor San Benedicto auftauchten, um Manta-Rochen und Haie abzuschlachten. Dieses Massaker war der Auslöser für die Gründung des Revillagigedo Parks und dafür, dass Mantas in Mexiko auf die Liste der bedrohten Tierarten gesetzt wurden. Heute drohen Bussen von bis zu 10 000 US Dollar beim Fang oder Töten eines Mantas.

Nun geschah es wieder, wieder im Revillagigedo Archipel, aber dieses Mal im geschützten Unterwasserpark und in gigantischem Ausmass.



  top

 

modifiziert: 04.06.2016 10:48