Shark Info Logo


Shark Info 1 / 02   (27.03.2002)

Author

  Intro:

Haie und CITES

Shark Info

  Hauptartikel:

Haie und CITES

Dr. Thomas Althaus

  Artikel 1:

Haie in Forschung und Wirtschaft

Shark Info

  Artikel 2:

Die Verbreitung des Weissen Haies wird durch das Geschlecht beeinflusst

Shark Info

  Artikel 3:

Erweiterte Nische für den Weissen Hai

Shark Info

  Artikel 4:

Fragen und Antworten (Fortsetzung)

Shark Info

  Artikel 5:

E. Ritter verlässt Shark Info und die Hai-Stiftung

Shark Info

  Fact Sheet:

Hundshai

Shark Info


Haie und CITES

Von Dr. Thomas Althaus

Kiefer

Der Kiefer eines grossen Weissen Haies (Carcharodon carcharias) kann auf dem Weltmarkt oft über 15 000 CHF kosten.

© Hai-Stiftung

CITES ist das «Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen». Wie der Name besagt ist CITES eine Handelskonvention im Dienste des Artenschutzes und befasst sich mit international gehandelten Arten. Problematisch für Haie ist das strenge Aufnahmeverfahren, das unter anderem exakte wissenschaftliche Daten über die Bedrohung der Arten verlangt, die im Fall der Haie heute nicht oder erst unvollständig vorliegen. Ein weiteres Problem ist, dass CITES im Falle der Haie zu spät greift, nämlich erst dann, wenn die Tiere schon gefangen und tot und der Schaden effektiv schon angerichtet ist.



  top

 

modifiziert: 04.06.2016 10:48